Facebook

Fach- und Projektberichte

LonMark® wird überall dort eingesetzt, wo hohe Ansprüche an die vertikale Integration gestellt werden. Dies favorisiert die Technologie in grossen Gebäuden, wo zum Beispiel auf Managementebene BACnet verwendet wird und diese Lösung auf die Feldebene abgebildet wird (z.B. Anlage Sihlcity, Zürich). Oft ist LonWorks® auch das Bindeglied zu Funklösungen (ENOCEAN) oder kostengünstigen Lichtanlagen auf Basis DALI. Lesen Sie mehr über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in den untenstehenden Projektberichten.

Alle Berichte wurden in den letzten Ausgaben von unserem Magazin publiziert.

Projektberichte

Bern
Verwaltungszentrum Campus Liebefeld

Kieback&Peter AG
Technologie für Gebäudeautomation
Sihlbruggstrasse 140
CH-6340 Baar
Telefon +41 41 766 33 11
info@kieback-peter.ch
www.kieback-peter.ch



Kloten
Sicherer Tunnel zum Stadtplatz Kloten
Leitsystem IT GmbH
Kurt Hostettler
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
Telefon +41 52 366 38 30
host@leitsystem.ch
www.leitsystem.ch



Intelligente Strassenbeleuchtung - Warum sich für "Open" entscheiden?

LonMark® International
Christophe Orceau
Chairman Outdoor Lighting LonMark committee
www.lonmark.org




Zürich
EMA House / Zürich

APTech Friedel AG
Hauptstrasse 68a
CH-9105 Schönengrund
Telefon +41 71 360 03 06
info@aptech-friedel.ch
www.aptech-friedel.ch




Zürich
Löwenbräu Areal mit e.controlTM - Born to be green

spega - Spelsberg Gebäudeautomation GmbH
Turan Babuscu
Zechenstrasse 70
D-47443 Moers
Telefon +49 (2841) 88049-0
info@spega.de
www.spega.de



Vaduz
Sicherer Tunnel zum Kunsthaus und der Hilti Art Foundation
Leitsystem IT GmbH
Kurt Hostettler
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
Telefon +41 52 366 38 30
host@leitsystem.ch
www.leitsystem.ch



Paradebeispiel für Energiemanagement

Schneider Electric (Schweiz) AG
Hardstrasse 72
CH-5430 Wettingen
Telefon +41 56 437 62 93
info@schneider-electric.com
www.schneider-electric.com



SBB Herdern

Unterhaltsanlage "Herdern" der SBB AG

Pentacontrol AG
Integrale Gebäudetechnik
Wiesengassee 20
CH-8222 Beringen
Telefon +41 52 687 18 21
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com




Bern-Wankdorf

Swisscom Rechenzentrum Bern-Wankdorf

Kieback&Peter AG
Technologie für Gebäudetechnik
Adrian Holderegger
Sihlbruggstrasse 140
CH-6340 Baarl
Telefon +41 41 766 33 11
info@kieback-peter.ch
www.kieback-peter.ch



LED Strassenlicht mit Powerline

Leitsystem IT GmbH
Kurt Hostettler
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
Telefon +41 52 366 38 30
host@leitsystem.ch
www.streetlight.ch



Rietberg (DE)

Philips LED-Beleuchtung für Rietbergs Altstadt

Philips AG
Allmendstrasse 140
8041 Zürich
corporate.ch@philips.com
www.philips.ch




St. Galler Kantonalbank

Energie sparen mit Produkten von Centraline

CentraLine, c/o Honeywell AG,
Haustechnik
Marcello Meriano
Javastrasse 2
CH-8604 Volketswil
Telefon +41 44 855 21 88
marcello.meriano@honeywell.com
www.centraline.com/ax



AHUS Hospital, Oslo

Lichtlösung für Spital auf Basis LonMark® und DALI

Infranet Partners Schweiz
c/o IBT Ing.büro Brönnimann Thun
Christoph Brönnimann
Kasernenstrasse 5
CH-3600 Thun
info@infranet-partners.ch
www.infranet-partners.ch




Hamburger HafenCity

Hochwertiges LON-Design für SPIEGEL-Gruppe

ELKA-Elektronik GmbH
Elektronik für die Gebäudeautomation
Hohe Steinert 10
DE-58509 Lüdenscheid
vertrieb@elka.de
www.elka.de




Forschungsgebäude in Basel

PentaControl AG
Integrale Gebäudetechnik
Adrian Holderegger
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
Telefon +41 52 687 11 21
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com




BZR Rohrschach

Alles LON im Berufsbildungszentrum Rohrschach

Leitsystem IT GmbH
Kurt Hostettler
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
host@leitsystem.ch
www.leitsystem.ch




UBS Basel

LonWorks für gutes Klima bei der UBS Basel

Saia-Burgess Controls AG
Rolf Nussbaumer
Bahnhofstrasse 18
CH-3280 Murten
Rolf.Nussbaumer@saia-burgess.com
www.saia-pcd.com



Berner PostFinance Arena

Dank LonMark gibt es bei der Sicherheit kein Time-out

BSW SECURITY AG
Francesco Todaro
Förrlibuckstrasse 66
CH-8037 Zürich
info@bsw-security.ch
www.bsw-security.ch



Novartis Campus

Beschattungen der besonderen Art

PentaControl AG
Integrale Gebäudetechnik
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com



Alters- und Pflegeheim Rössligasse

Hilfreiche Nasszellensteuerung im Alters- und Pflegeheim

Leitsystem IT GmbH
Autor: Kurt Hostettler
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
host@leitsystem.ch
www.leitsystem.ch



Spital Oberengadin in Samedan

Frischlufttherapie für das Spital Oberengadin

Belimo Automation AG
Autor: Alfred Freitag
Brunnenbachstrasse 1
CH-8340 Hinwil
info@belimo.ch
www.belimo.ch



Witi Tunnel

LonWorks Powerline für Strassenbeleuchtung

Leitsystem IT GmbH
Autor: Kurt Hostettler
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
host@leitsystem.ch
www.leitsystem.ch



A-ONE Business Center in Rolle

Integrales Gebäudemanagement mit LON, EnOcean und Legic ist Realität

Honeywell AG
Bernhard Tschopp
Honeywell-Platz 1
CH-8157 Dielsdorf
bernhard.tschopp@honeywell.com
www.honeywell.com



Boutique Hotel in Lissabon

Boutique-Hotel setzt auf intelligentes und energiesparendes LonWorks-System

Echelon
550 Meridian ave
San Jose, CA 95126
www.echelon.com



Campus Gebäude Kreuzlingen

Ästhetik versus Funktion

PentaControl AG
Integrale Gebäudetechnik
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com



Gewerbeschule AGS Basel

Höchster Komfort und maximale Effizienz

Selmoni Ingenieur AG
St. Alban-Vorstadt 106
CH-4002 Basel
peter.hauser@selmoni.ch
www.selmoni.ch



Dow Europe in Horgen

Integrierte Gebäudeautomationslösung

Siemens Schweiz AG
Jens Feddern
Sennweidstrasse 47
CH-6312 Steinhausen
alain.debrot@siemens.com
www.siemens.ch



Universität in Averio

Universität steigert die Effizienz von seinen Labors um 70 Prozent

Echelon
550 Meridian ave
San Jose, CA 95126
www.echelon.com



Landtagsgebäude Vaduz

LON-Bus im neuen Landtagsgebäude von Liechtenstein in Vaduz.

Belimo Automation AG
Autor: Robert Seidemann
Fotos: Jürg Zürcher
CH-8340 Hinwil
info@belimo.ch
www.belimo.ch



Migros Surseepark

Neuer Migros do-it Markt.

PentaControl AG
Integrale Gebäudetechnik
Bruno Kistler
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com



"Langen Eugen"

Anspruchsvolle Systemintegration im "Langen Eugen".

Fr. Sauter AG
Für Kompetenz im HLK-Markt
Im Surinam 55
CH-4016 Basel
info@sauter-controls.com
www.sauter-controls.com



Universität Zürich

Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich.

Honeywell AG
Bernhard Tschopp
Honeywell-Platz 1
CH-8157 Dielsdorf
bernhard.tschopp@honeywell.com
www.honeywell.com



Kantonsspital Winterthur

Viel Licht im Kantonsspital Winterthur.
Intelligente Fasssade für angenehmes Ambiente.

PentaControl AG
Integrale Gebäudetechnik
Bruno Kistler
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
info@pentacotrol.com
www.pentacontrol.com



Flughafen München

TÜV bestätigt sichere Entrauchung mit der LonWorks-Technologie.

Honeywell AG
Bernhard Tschopp
Honeywell-Platz 1
CH-8157 Dielsdorf
bernhard.tschopp@honeywell.com
www.honeywell.com



UBS Flurhof Zürich Altstetten

Mit LonWorks zu mehr Komfort, höherer Sicherheit und rationellem Betrieb.

Belimo Automation AG
Alfred Freitag
Brunnenbachstrasse 1
CH-8340 Hinwil
alfred.freitag@belimo.ch
www.belimo.ch



Sihlcity / Siemens Visitorscenter

Intelligente Lichtsteuerung im Gebäudemanagementsystem.

Siemens Schweiz AG
Alain de Brot
Sennweidstrasse 47
CH-6312 Steinhausen
alain.debrot@siemens.com
www.siemens.ch/lms



Galliker Logistics

LON, IP und DALI in integralem Zusammenspiel.

PentaControl AG
Integrale Gebäudetechnik
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com



Flughafen Zagreb

Vernetztes Türmanagement-system im Flughafen Zagreb.

agta-record AG
Werner Meyer
CH-8320 Fehraltdorf
info@record.ch
www.record.ch



KKL Luzern

Neue Bühnensteuerung im Konzertsaal des Kultur- und Kongresszentrum Luzern.

Infranet Partners Schweiz
Christoph Brönnimann
Kasernenstrasse 5
CH-3600 Thun
info@infranet-partners.ch
www.infranet-partners.ch

 


Fachberichte

Magazin 2016
20 Jahre im Dienst der Lon Gemeinschaft - PentaContrl AG feiert 20-Jahre Integrationstätigkeit
Die 1996 gegründete PentaControl AG überzeugt mit tollen Leistungen. Mit moderner Bustechnologie und durchdachten Funktionen startete das, im Kanton Schaffhausen beheimatete Unternehmen mit Produkten und Leistungen für die Integrale
Gebäude- und Raumsteuerung.

Pentacontrol AG
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
Telefpm +41 52 687 18 21
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com


Magazin 2016
Die unterschätzten Allrounder
Bewegungsmelder werden oft unterschätzt. Werden sie nämlich mit intelligenten Schaltern oder Dimmern vernetzt, entstehen vielfältige Möglichkeiten zur Steuerung von Automatismen in Gebäuden und Aussenanlagen. Sicherheit, Komfort und Funktionalität verknüpfen sich dabei ideal.
EDANIS Elektronik AG
Industriestrasse 1
CH-8575 Bürglen
Telefon +41 71 626 70 60
info@edanis.ch
www.edanis.ch
www.sigmalon.ch

Magazin 2016
Konferenz der Gebäudetechnik-Verbände (KGTV)
LonMark® Schweiz engagiert sich auch in der Konferenz der Gebäudetechnik- Verbände (KGTV), welche die Dossiers Politik, Behörden, Wirtschaft, Bildung und Ecodesign bearbeitet. Die KGTV will dadurch erreichen, dass die Gebäudebranche in Öffentlichkeit und Politik besser wahrgenommen wird. Sie vereint das Know-how bedeutender Gebäudetechnik-Verbände der Schweiz. Als Interessensgemeinschaft mit dem Commitment von 30 der wichtigsten Verbände ist die Konferenz sehr breit abgestützt. Sie bündelt und koordiniert die Brancheninteressen hinsichtlich der Energiestrategie 2050.

LonMark® Schweiz
Christoph Brönnimann
Schwendi 329
3625 Heiligenschwendi
www.lonmark.ch


Magazin 2016
LON ist nicht nur Gebäudeautomation

Gesytec GmbH
Matthias Lürkens
Pascalstrasse 6
D-52076 Aachen
info@gesytec.de
www.gesytec.de

Magazin 2016
Smarte Städte brauchen smarte Strassenbeleuchtung
Heutzutage eine Stadt zu managen, kann viele Herausforderungen mit sich bringen. Eine Stadt für Unternehmen und Bewohner attraktiv gestalten und gleichzeitig für Sicherheit und Wohlbefinden sorgen – dafür müssen die Stadtverantwortlichen sorgfältig mit dem Budget haushalten, um Chancen und Dienste zu erschaffen, damit sie mit anderen Städten mithalten können.

LonMark® International
Christophe Orceau
Chairman Outdoor Lighting
LonMark committee
www.lonmark.org

Magazin 2016
Unscheinbare Helfer im Alltag - Wie vernetzte Automation Kontrollgänge spart
Wiederkehrende Kontrollgänge und die Überwachung von Produktionsanlagen benötigen Zeit und binden Personal zu festen Zeiten. Mit intelligent vernetzter Automation können viele Kontrollgänge eingespart werden. Das bringt oft höhere
Zuverlässigkeit und spart in vielen Fällen auch noch Energie.

EDANIS Elektronik AG
Industriestrasse 1
CH-8575 Bürglen
Telefon +41 71 626 70 60
info@edanis.ch
www.edanis.ch
www.sigmalon.ch

Magazin 2015
Das Beste aus zwei Welten
Im Rahmen eines Studienprojektes im Fachbereich Informations- und
Elektrotechnik der Fachhochschule Dortmund (Prof. Peter Fischer) wurde
ein LON-Testaufbau im Labor „Prozessoren und Bussysteme“ mit EnOcean- Komponenten um drahtlose Knoten erweitert.
Fachhochschule Dortmund
B.Eng. Alexander Müller

D-44139 Dortmund
alexander.mueller@sud.fhdortmund.de

Magazin 2015
Zusammenhänge der Domänen «Grid» und «Gebäude»
In den letzten Jahren ist mit dem Wort „smart“ für beide Domänen ein Begriff aufgetaucht, der einerseits nach Klärung ruft und andererseits auch neu-artige Geschäftsmodelle und Betriebsarten möglich macht, die früher nur Pionieren vorbehalten war.
Roland Ullmann
c/o Siemens Schweiz Ltd.
Präsident CEN/TC 247
6300 Zug
roland.ullmann@siemens.com
www.siemens.ch/bt/

Magazin 2015
Entwicklung eines «Smart Markets» für Reserveenergie
Im Rahmen der Erstellung des „Normpositionenkatalog Gebäudeauto-mation“ (NPK-GA) sollten einfache Gebäudefunktionen für das „Smart Grid“ gefunden werden. Der NPK-GA ist ein Handbuch für Planer. Eine Gruppe aus Spezialisten der Gebäudetechnik und der Energieversorgung führte zu diesem Zweck mehrere Workshops durch. Das Projekt wird nun unter dem Patronat des KGTV erweitert.
IBT Ing.büro Brönnimann Thun
Christoph Brönnimann
Projektleiter «Entwicklung Smart
Markets für Demand Response»
Telefon +41 33 223 00 80
cb@ibt.ch
www.ibt.ch

Magazin 2014

LonMark® 2.0 - Innovation durch Interoperabilität
Seit 20 Jahren ist LonMark® International führend mit seinen interoperablen Standards für Control-Netzwerke. LonMark® International war die erste Organisation, die sich für offene Systeme engagierte und kann heute weltweit auf mehr als 10 Millionen installierte Geräte und mehr als 300‘000 Gebäude mit LonMark®-Installationen verweisen.

LonMark® International
Mike Gibson, Technical Director

550 Meridian Avenue
San Jose, Ca 95126 USA

barry@lonmark.org
www.lonmark.org


Magazin 2014

LON-Projekt planen
Neben der passiven Gebäudetechnik, ist es die aktive Gebäudetechnik, welche im Zeitalter der Schlagwörter wie Energieeffizienz oder 200 Watt–Gesellschaft immer mehr an Relevanz gewinnt. In der Planungsphase eines Gebäudes ist es wichtig, dass man die Nutzungsart dieses Ge-bäudes kennt. Ist diese Nutzungsart bekannt, so kann die Infrastruktur auf das Gebäude zugeschnitten werden.

Thomas Lüem Partner AG
Adrian RuchBlegistrasse 3
CH-6340 Baar
adrian.ruch@tlp.ch
www.tlp.ch


Magazin 2014

Powerline Anwendungen im Bereich der öffentlichen Beleuchtung
Anwendungen im Bereich der öffentlichen Beleuchtung umfassen Strassen-, Tunnel und Bahngleisbeleuchtung sowie Lichtanwendungen in Gebäudenahen Bereichen wie zum Beispiel Zufahrten zu öffentlichen Parkplätzen. Wie im Bild Anlageprinzip dargestellt, sind diese Anwendungen alle genormt und interoperabel.

Leitsystem IT Gmbh
Rietacker 32
CH-9548 Matzingen
Telefon +41 52 366 38 30
host@leitsystem.ch
www.streetlight.ch


Magazin 2014

CentraLine ermöglicht nutzerspezifischen Zugriff auf Gebäudeleittechnik mit mobilen Endgeräten
Smartphones und Tablets halten verstärkt Einzug ins tägliche Leben und assistieren bei verschiedenen Anwendungen - jetzt auch beim Zugriff auf Komponenten der Gebäudetechnik wie HLK-Anlagen, Beleuchtungstechnik oder Energiemanagement Systeme, so sie mit der Integrationsplattform HAWK beziehungsweise der Leitzentrale ARENAAX von CentraLine ausgestattet sind.

CentraLine, c/o Honeywell AG
Haustechnik
Marcello Meriano
Javastrasse 2
CH-8604 Volketswil
Telefon +41 44 855 21 88
marcello.meriano@honeywell.com
www.centraline.com/ax


Magazin 2013

Leistungsverzeichnis für die Gebäudeautomation
Die Gebäudeautomation ist keine in sich geschlossene Branche, sondern ein stark fragmentierter Markt. Somit ist die Wahrnehmung der Gebäudeautomation für Architekten und Bauherren als Ganzes kaum fassbar. Hinzu kommt, dass jedes einzelne Gewerk seine Eigenheiten in Bezug auf Terminologie, Kultur und Ausdrucksweise hat. Dadurch ist es umso wichtiger, dass alle Gewerke im Bezug auf die Gebäudeautomation eine einheitliche Sprache haben.

 

Autor: Michael Birchler, Adiutec AG, Merkurstr. 45, 8032 Zürich

Kontakt CRB:
CRB, Leistungsverzeichnis GA
Herr K. Liechti
Postfach
CH-8036 Zürich
Telefon +41 44 456 45 45
info@crb.ch
www.crb.ch


Magazin 2013

Die drei Ebenen der Gebäudeautomation
Heute wird in der Gebäudeautomation zwischen drei Ebenen unterschieden: die Managementebene, die Automationsebene und die Feldebene.

Belimo Automation AG
Kurt Ruffieux
Rte André-Piller 43
CH-1720 Corminboeuf
Telefon +41 26 460 83 12
kurt.ruffieux@belimo.ch
www.belimo.ch


Magazin 2013

Schnittstellen in der Raumautomation
In der Raumautomation treffen verschiedene Gewerke zusammen. Im Wesentlichen sind dies die Gewerke Elektro und HLK sowie die Funktionen im Umfeld der Fassade. Um all diese Einflussgrössen im Raum zum grösstmöglichen Nutzen eines optimalen Raumklimas zu managen, bedarf es einer interdisziplinären Planung.

MeGA
Thomas Rohrer
c/o Aicher, De Martin, Zweng AG
Würzenbachstrasse 56
6006 Luzern
info@mega-planer.ch
www.mega-planer.ch


Magazin 2013
Smarte Technik ist vorhanden - gefragt sind smarte Menschen
Investitionen in intelligentes Energiemanagement und Gebäudeautomation zahlen sich aus, bei Neubauten ebenso wie bei bestehenden Gebäuden. Das brachliegende Effizienz-Potenzial ist eine grosse Chance für Gebäudebesitzer, Gebäudenutzer und die ganze Schweiz – ein Plädoyer für smarte Entscheide.

Schneider Electric Schweiz
Marcel Gramann, Vice President
Schermenwaldstrasse 11
CH-3063 Ittigen
customercare.ch@schneider-electric.com
www.schneider-electric.com

Magazin 2012

SmartServer 2 mit M-Bus Beispiel
Regler und Gateway mit vielseitigen Funktionen und integriertem Webserver für die Verwaltung von Geräten und deren Anbindung an Unternehmenssoftware und Bediener-Workstations. Die offene Plattform ermöglicht eine einfache Integration von Geräten, Systemen, Bediener-Workstations und Unternehmensanwendungen. Dank integrierten Anwendungen für Planung, Alarmierung, Protokollierung, Tendenzbestimmung, Überwachung und Systemsteuerung kann direkt vor Ort eingegriffen werden.

AVNET EmG GmbH
AVNET Memec
Hans Happ
Wilhelmstrasse 1
DE-59439 Holzwickede
Telefon +49 2301 919 132
hans.happ@avnet-memec.eu
http://www.avnet-memec.eu


Magazin 2012

Ein gelungenes Projekt
Woran erkennt man, ob ein Projekt von A wie Anfrage bis Z wie Zufriedenheit des Bauherrn und dies noch gewinnbringend, gelingt?
Sicher könnten viele Faktoren genannt werden. In einem gelungen Projekt gehört ein einfaches und fehlerfreies Verdrahtungskonzept und eine klare Zugehörigkeit der Komponenten bei der Programmierung der Raumapplikationen dazu.

Belimo Automation AG
Kurt Ruffieux
Rte André-Piller 43
CH-1720 Corminboeuf
Telefon +41 26 460 83 12
kurt.ruffieux@belimo.ch
http://www.belimo.ch


Magazin 2011

SmartGrid: Auf dem Weg zum gemeinsamen Datenmodell
Vom Zugriff auf Messdaten des Einfamilienhauses mit Energie-Fernoptimierung bis zu neuen revolutionären Tarifmodellen kann auf dem Web zum Begriff SmartGrid alles gelesen werden. Was alles SmartGrid beinhaltet, wird in diesem Bericht erklärt.

Infranet Partners Schweiz
Christoph Brönnimann
Kasernenstrasse 5
CH-3600 Thun
info@infranet-partners.ch
www.infranet-partners.ch


Magazin 2011

Building Energy Management - Lösung der nächsten Generation
Echelons BEM Lösung basiert auf der LonWorks® Plattform, die bereits in über 300.000 Gebäuden weltweit im Einsatz ist. Die BEM Hardware ist schnell und günstig zu implementieren, einfach zu verwalten und mit der Software-as-a- Service (SaaS) Energy Management Lösung garantiert sie einen ROI zwischen drei und 24 Monaten. Echelon präsentiert die neue Gebäudeautomatisierungstechnologie an einem Partnerstand
von LonMark® Deutschland, der Interessengemeinschaft von mehr als
100 Unternehmen und Institutionen, die mit der LON-Technologie arbeiten.

Echelon Corporation
550 Meridian Avenue
San Jose, CA 95126
lonworks@echelon.com
www.echelon.com


Magazin 2010

Wenn LON auch BACnet spricht.
Genial! Wie einfach zwei Standards zusammenspannen können. Für die Genossenschaft Migros Luzern durften in der Vergangenheit diverse Anlagen mit PENTALON Systemen ausgerüstet werden. Diese Systeme steuern Beleuchtungs-, Beschattungs- und Störmeldeanlagen sowie das Handling von einer Vielzahl von Uhrenkanälen.

Pentacontrol AG
Bruno Kistler
Wiesengasse 20
CH-8222 Beringen
info@pentacontrol.com
www.pentacontrol.com


Magazin 2010

Höchste Genauigkeit für ein prima Klima
Nur Messen alleine reicht heute nicht mehr aus. Eine hohe Energieeffizienz erfordert auch eine hohe Systemgenauigkeit über den gesamten Lebenszyklus. Automatisierte und zeitnahe Messdatenerfassung, erleichtern das Energeimonitoring und somit das nachfolgenden Optimieren, z.B. einer Kälteanlage. Durch frühzeitige energieeffiziente Planung, lassen sich über den gesamten Lebenszyklus Kosten einsparen.

Aquametro AG
Andreas Lestin
Ringstrasse 75
CH-4106 Therwil
andreas.lestin@aquametro.com
www.aquametro.com


Magazin 2010

Energieeffizienz ohne Messen kann man vergessen
Vorbei sind die Zeiten, als die Energierechnung aus der Portokasse gezahlt wurde. Wer sich heute mit dem Thema Energieeffizienz beschäftgit, der merkt schnell, dass ihm ein Messkonzepot und klare Ziele gut anstehen würden.

Siemens Schweiz AG
Jürgen Baumann
Sennweidstrasse 47
CH-6312 Steinhausen
juergen.baumann@siemens.com
www.siemens.ch/sbt


Magazin 2010

LonMark integriert DALI und Notlichtsysteme
Der Trend zu energiesparenden Zweckbauten erzeugt eine steigende Nachfrage nach Gebäudeautomation. Mit Automation kann bedarfsorientiert gesteuert und geregelt werden, was zu einem optimierten Verbrauch führt.
Aufgrund der im Zweckbau oft geforderten Flexibilität ist dazu eine hohe Durchgängigkeit und Lesbarkeit der Daten gefordert. Diese kann nur mit einer guten horizontalen (gewerkefachübergreifenden) und vertikalen (hierarchieübergreifenden) Integration erreicht werden.

Infranet Partners Schweiz
Christoph Brönnimann
Kasernenstrasse 5
CH-3600 Thun
info@infranet-partners.ch
www.infranet-partners.ch


Magazin 2010

Intelligente Automationstechnik für energieeffiziente Gebäude
Die LonWorks-Netzwerkplattform wird von Herstellern zum Bau von Energiemanagement-, Automations- und Steuerlösungen für verschiedene Applikationen genutzt, angefangen bei vollständigen Gebäudeautomationssystemen bis hin zu Kabinen- und Lokmanagementsystemen für Passagier-Schnellzüge. Die umfassende Steuernetzwerkplattform unterscheidet sich von anderen integrierten Technologien dahingehend, dass sie ein Kommunikationsprotokoll nach ISO/IEC-Standard, Twisted-Pair- und Powerline-Netzwerktechnologie sowie IP-.Integration (via Tunneling) vereint.

Echelon GmbH
Herbert-Hinnendahl-strasse 23
D-33602 Bielefeld
info@echelon.de
www.echelon.de



Magazin 2010

Kommunikative Stehleuchten. Eine neue Dimension bei der bedarfsabhängigen Einzelraumregulierung
Mobile Beleuchtungslösungen werden in Zweckbauten immer öfters eingesetzt. Dies gilt für Modernisierungen wie auch Neubauten. Die Lösungen verzichten gezielt auf eine flächendeckende und fix installierte Beleuchtung und arbeiten stattdessen mit Stehleuchten mit integrierten Präsenzmeldern. Die Belegungsinformationen werden dabei auch anderen Teilsystemen zur Verfügung gestellt. Gegenüber einer konventionellen Beleuchtung werden die Energiekosten erheblich reduziert.

Siemens Schweiz AG
Alain De Brot
Sennweidstrasse 47
CH-6312 Steinhausen
alain.debrot@siemens.com
www.siemens.ch/sbt


Erscheinung EL-Forum Mai 2009

LON wird Weltklasse
Die LonWorks Technologie hat unter der Bezeichung ISO / IEC 14908-1/2/3/4 Weltklasse erreicht und damit das Bekenntnis zur Offenheit erneut untermauert. Dieser Erfolg in der formellen Standardisierung reflektiert den globalen Erfolg der Technologie.

LonMark Schweiz
Christoph Brönnimann
Kasernenstrasse 5
CH-3600 Thun
info@lonmark.ch
www.lonmark.ch


Magazin 2008

"Demand Response" - Eine neue Herausforderung für LonMark.
Unter "Demand Response" versteht man die dynamische Änderung des Lastverhaltens als Folge unterschiedlicher Bedingungen bei der Energieproduktion in einem Stromnetz. Anders ausgedrückt ist "Demand Response" der freiwillige Verzicht eines Endnutzers auf einen gewissen Energiebezug über eine beschränkte Zeit.

Infranet Partners Schweiz
Christoph Brönnimann
Kasernenstrasse 5
CH-3600 Thun
info@infranet-partners.ch
www.infranet-partners.ch


Magazin 2008

Neue Planungsgrundlagen für bessere Energieeffizienz
Unter "Demand Response" versteht man die dynamische Änderung des Lastverhaltens als Folge unterschiedlicher Bedingungen bei der Energieproduktion in einem Stromnetz. Anders ausgedrückt ist "Demand Response" der freiwillige Verzicht eines Endnutzers auf einen gewissen Energiebezug über eine beschränkte Zeit.

Siemens Schweiz AG
Alain De Brot
Sennweidstrasse 47
CH-6312 Steinhausen
alain.debrot@siemens.com
www.siemens.ch/sbt


Magazin 2008

LON & EnOcean - Gemeinsam für mehr Energieeffizienz
Während der "Green Intelligent Buildings" Konferenz im April 2008 in Baltimore präsentierte Graham Martin, Chairman der EnOcean Alliance, seine Organisation. Im Fokus der Konferenz mit LonMark International als Co-Gastgeber und der EnOcean Alliance als einer der wichtigsten Sponsoren lag die Notwendigkeit von Energieeinsparungen in Gebäuden. LON und EnOcean können gemeinsam dazu beitragen.

Thermokon Sensortechnik GmbH
D-35756 Mittenaar

 

LonMark® Schweiz Newsletter

6x jährlich informiert LonMark® Schweiz per Newsletter über technische Neuigkeiten, kommende Anlässe und weitere aktuelle Themen rund um und über LON.

Newsletter abonnieren