Facebook

Zertifizierter Systemintegrator

Anforderungen für die Systemintegratoren-Zertifizierung - Zertifizierter Systemintegrator
Die Fachkompetenz einer Integrationsfirma wird mit einer vorgegebenen Struktur gemessen. Um einen Antrag zur Zertifizierung stellen zu können, müssen die folgenden Punkte erfüllt werden:


1. Mindestens zwei Mitarbeiter müssen LON-Experten sein und dies durch das Zertifikat „LonMark® zertifizierter Fachmann/Fachfrau“ nachweisen.


2. Es muss der erfolgreiche Abschluss zweier Referenzprojekte nachgewiesen werden. Dazu ist eine umfassende Projektdokumentation mit folgendem Inhalt erforderlich: verwendete Geräte, System-Infrastruktur, Netzwerkmanagement-Struktur, verwendete System-Tools (Plug-Ins, programmierbare Anwendungen, Protokollanalysators, etc.), grafisches User-Interface(s).


3. LonMark® Mitgliedschaft lokal und international

 

Antragsverfahren

 

PentaControl wird erster zertifizierter Systemintegrator (LonMark® CSI) der Schweiz.

Wissen ausweisen

Das komplette Zertifizierungs-programm von LonMark® umfasst drei Stufen. Beginnend mit der Zertifizierung von Produkten über Personen bis hin zum fachstärksten Ausweise, dem LonMark® zertifizierten Systemintegrator.

Infos zur Zertifizierung von..

... Produkten

... Fachpersonen

... Fachbetrieben

... Systemintegratoren