FacebookLinkedInXing

INTEGRA METERING AG

INTEGRA METERING AG
Ringstrasse 75
C H-4106 Therwil

Tel.: +41 61 725 11 22
Fax: +41 61 725 15 95

info@integra-metering.com
http://www.integra-metering.com


 

Seit 1928 stehen wir für Zählertradition - durch Generationen von Qualitätsprodukten und die gezielte Bereitstellung angewandter Lösungen. Als Partner für Messsysteme in den Bereichen Wasserversorgung, thermische Energie und Datenmanagement entwickelt INTEGRA METERING mit dem Kunden gemeinsam neue Produkte, optimiert vorhandene Systeme, unterstützt bei der Inbetriebnahme und bietet den Service, der wünschenswert ist.

Das Bewusstsein für die Vielfalt der individuellen Bedürfnisse, auf welche die INTEGRA
METERING weltweit technologisch, wirtschaftlich, ökologisch und kulturell trifft, prägt ihr Verhalten. Ihre Marktnähe beruht auf der ständigen Bereitschaft, bei der Suche nach optimalen Lösungen Neuland zu betreten. Die dabei gesammelten Erfahrungen und Kompetenzen werden durch ihre Mitarbeiter in der Schweiz und Frankreich, den Tochtergesellschaften und durch die weltweiten Vertretungen täglich zielgerichtet umgesetzt.

 

CALEC® ST II- Multi-Protokoll-Wärme- und Kälterechner

Mit dem Energierechner CALEC® ST lassen sich hochwertige Wärme- und Kältezähler für Heizungs-, Klima-, Kälte- und Solaranlagen realisieren. Das modulare Rechenwerk zeichnet sich durch hohe Langzeitstabilität aus. Die flexible Kommunikation macht es besonders interessant für die Integration in Gebäudeleitsysteme.

Der CALEC® ST ist nach LonMark® 3.4 zertifiziert und kann mit Standard LON-Tools in das Netzwerk eingebunden werden.

 

 

Transceiver:

LON-TP-FT-10

Anschlusswerte:

100 - 240 VAC 50/60 Hz, 12...42 VDC oder

12 – 36 VAC 50/60 Hz < 10 VA

Integrierte Kleinspannungsversorgung für Durchflussgeber:

24 VDC 150 mA oder 3.6 VDC 5 mA

Impulseingang:

NAMUR-, Kontakt oder Transistorgeber bis 200 Hz Impulswertigkeit 0.001 bis 9999.999 Liter

Energieeinheiten:

Wahlweise kWh, MWh, kJ, GJ, kBtu, MBtu

Temperaturmessbereich:

-40...+180 °C

Temperaturfühler:

Pt 100 oder Pt 500 nach IEC 751 gepaart, in 2- oder 4 Leiteranschluss

Fehlergrenzen:

Besser als für Rechenwerke nach EN 1434-1 gefordert. Geeignet für kombinierte Wärmezähler der Klasse 2 nach EN-1434-1.

Datenspeicher:

500 Datensätze mit wählbarem Speicherintervall Monat, Woche, Tag, Stunde oder Minute

Datensicherung bei Netzausfall:

In EERPOM >10 Jahre

Abmessungen B x H x T:

120 x 163 x 49 mm

Schutzart:

IP 54

Schnittstellen:

2 voneinander unabhängige Schnittstellen wahlweise für LON-TP-FT-10, M-Bus KNX, Modbus RTU, N2Open, BACnet MS/TP

 


 

 

LonMark® Schweiz Newsletter

6x jährlich informiert LonMark® Schweiz per Newsletter über technische Neuigkeiten, kommende Anlässe und weitere aktuelle Themen rund um und über LON.

Newsletter abonnieren